173112-180101 Good ride for 2018 wünscht T4 Custom


Ja, genau Surfy!!! Good ride for 2018!

Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Hoffentlich hat das Alte ein paar Inspirationen im Kopf hinterlassen, die Ihr in diesem Jahr WAHR werden lassen wollt und könnt. Dafür natürlich von uns alles Gute und viel Glück. Und bei dem was jeder so wünscht, also Gesundheit und Knitterfreiheit usw. da schließen wir uns natürlich an.

Vorsätze, zumindest sagt man das ja so, sollte man sich keine machen, bzw. die Meisten behaupten sich keine zu machen.

Wir sind da nen bisschen anders. Das hat ja auch Gründe, die in dem sich langsam lichtenden Chaos in unserer Halle begründet liegen.

Dirk: "Ich will auf jeden Fall die Bühne elektrifizieren. Das Kurbeln per Hand...., naja, es ist zwar ein gutes Training, aber wenn der Bus drauf steht, hab ich darauf keinen Bock. Ansonsten soll der V8 zum Laufen gebracht und dann der Rest außen rum zerlegt werden. Ob der CSS Caddy fertig wird, das weiß ich nicht, hat auch nicht die Priorität. Der RS4 kommt an vorderster Stelle. Der soll bis März oder April fertig werden. Ich will endlich wieder BUS FAHREN!!! Das Projekt 95 liegt natürlich nicht auf Eis, aber nen paar, also nen paar viele Stunden Arbeit und Ideen werden da noch reinfließen. Der wird erstmal nen bisschen hinten an gestellt. Ansonsten will ich endlich mal ein Versprechen einhalten und versuchen das Treffen BUS AM LECH zu besuchen. Viel Spaß Euch heute zum Knallerfest. Bis zum nächsten Jahr."

Domi: "Der Streifenbus soll laufen. Das ist mein Vorsatz! Gut, ich werde temporär gegen Rost vorgehen, aber ich denke das war es auch erstmal. Die Familie und das Haus hat im nächsten Jahr Vorrang. Danach geht vielleicht langsam wieder etwas. Da bin ich Ehrlich und mache mir und Euch nichts vor. Aber so ein bis achtzehn Feiern an der Halle....nehm ich mit! Ich hoffe mit einigen von Euch. Gutes neues Jahr und nen knalligen Rutsch rüber."

Mark: "Hm, naja, am grauen Elefanten..., ich will ihn halt erstmal fahrbar halten. Ansonsten gibt es ja noch einen Neuling bei mir. Was aus dem kurzen weißen wird, weiß ich noch nicht richtig. Ich muss mich ein bissel neu orientieren und auch mal den privaten Kram versuchen ins Reine zu bringen. Bevor ich da nicht alles im Loht habe, liegen auch erstmal die Projekte lahm.

Auf jeden Fall werde ich mit unseren Jungs am Lech wieder kräftig anstoßen.

A guadn Rutsch un a guts Neues."

Stefan: "Den Caddy! Der muss laufen. Und so lang soll der auch nicht mehr in der Halle stehen. Viel habe ich schon geschafft und der Rest macht sich zwar nicht von selbst, aber es wird. Es muss werden. Ich denke im April wird er mit dem 2L auf der Straße zu sehen sein. So mein Plan. Die Lackierung ist erstmal nicht so wichtig. Wenn alles zusammen gebaut, die Front angepasst und der Motor zum Laufen gebracht ist, mach ich mir Gedanken darüber. Vielleicht silber oder schwarz oder oder oder.... Dann, ja dann kommt der Syncro dran. Aber ich denke im kommenden Jahr wird der noch nicht auf der Straße stehen. Nen bisschen arbeiten muss ich ja auch noch. Gut, vielleicht überrasche ich mich ja selbst, aber ich sehe es nach der Arbeit am Caddy auch ein wenig realistischer. Viel Spaß Euch allen und Erfolg im nächsten Jahr. Kommt gut rüber."

Stephan: "Ganz vorn an steht Whity. Er soll nicht nur fahrbar bleiben, sondern auch weiter verbessert werden. Auf dem Plan steht für das kommende Jahr als Erstes der Scheibenrahmen. Der hat es ganz dringend nötig. Damit einhergehend zieht auch eine neue Scheibe ein. Will ja der Tüv so, da sie nen derben Steinschlag hat. Das will ich nach Möglichkeit gleich im Januar angehen. Dann stehen, zeitlich allerdings noch nicht geplant, aber definitiv im nächsten Jahr, der Einbau des Schiebedachs, der Einbau eines neuen Fahrersitzes mit Sitzheizung und vielleicht, wer weiß, eine Neulackierung an. Bevor die allerdings Realität werden würde, gäbe es noch dies und das zu tun. Wer weiß, da lass ich mich selber ein wenig überraschen. Priorität hat sie nicht. Priorität hat eben der Scheibenrahmen.

Da Hoffnung besteht, an den Gulf-Bus wieder ran zu kommen, wird hier in 2018 auch wieder was vorwärts gehen. Für meine Scheibenidee habe ich ja in diesem Jahr ein paar Optionen ausfindig machen können. Somit wird er im nächsten Jahr vielleicht noch nicht laufen, aber schon mal ein Stück weiter sein, als jetzt. LECH...; Freunde, wieder mit Euch. Das steht so fest wie der Mond in der Umlaufbahn der Erde. Um die Seite kümmere ich mich natürlich weiter, um sie anzupassen, zu verbessern und Euch über News zu informieren. Dazu könnt Ihr ja auch schon unseren Newsletter abonnieren. So dann Kinners, kommt gut in das neue Jahr und feiert ausgelassen. Viel Spaß und Erfolg in 2018!!!"

Surfy: "Ich soll auch was sagen? Na gut. Ich bin der, der keine Vorsätze hat!

Ich will nur Spaß auf den Straßen der Welt und den Wellen der Meere haben!

Und da geh ich auch nun wieder hin. Aufs Board und auf die Welle. Wir sehen uns in 2018. Ach so, hier auf den Inseln der Kiwi's sind wir schon lang durch! Dennoch, Cheers Freunde!"

Ticktackticker

Aktuelles

Das Archiv

Follow
  • Facebook Basic Square